Schallimmissionsgutachten
Der Betrieb von Gewerbe- und Industrieanlagen, Freizeit- und Sportanlagen geht in der Regel mit ‑ je nach Anlage unterschiedlich hohen ‑ Schallemissionen einher. Die daraus resultierenden Schallimmissionen können im Bereich lärmempfindlicher Nutzungen zu Belästigungen führen. Im Rahmen von Genehmigungsverfahren werden daher häufig Gutachten zum Thema Lärm erforderlich.

Sie benötigen im Rahmen eines Investitionsvorhabens eine Schallimmissionsprognose? Gerne erstellen wir nach den Regelwerken, die für die geplanten und vorhandenen Nutzungen relevant sind (z.B. TA Lärm, 16. und 18. BImSchV), die erforderliche Prognose für Sie.

 

Flächendarstellung des Schalldruckpegels unter Verwendung des Programmes IMMI.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer
Datenschutzerklärung Einverstanden!